LINIT Verbundelemente für Brüstung und Fassade
LINIT Verbundelemente für Brüstung und Fassade

Abstand Menü

LINIT Verbundelemente für Brüstung und Fassade

LINIT Brüstungs- und Fassadenelemente erfüllen höchste ästhetische Ansprüche.
Das System vereint Leichtigkeit mit universeller Funktionalität und eine schnelle und einfache Montage.

Die Fassade ist der architektonische Blickfang eines Gebäudes. Innovative Fassadenbaustoffe leisten jedoch mehr als schöne Optik. Durch den Einsatz der LINIT Verbundelemente reduziert sich der Energieaufwand für Heizung und Kühlung nachhaltig. Mit zusätzlichem Schallschutz werden Außengeräusche gedämpft, als Brandschutzelement erreichen sie die Feuerwiderstandsklasse bis W90. Auf Wunsch erhalten Sie die Elemente auch durchwurf-, durchbruch- und durchschußhemmend. Und dann noch mit einem extrem schlanken Wandaufbau. Neben Sonderkonstruktionen bieten wir auch eine Reihe von Standard-Paneelen.

Für alle Pfosten-Riegel Konstruktionen

Geringes Gewicht, einfache Handhabung und leichte Montage der Elemente verkürzen die Bauzeit. Die Elemente werden millimetergenau vorgefertigt, sind formstabil und dauerhaft.

Kantenausbildung
LINIT Brüstungs- und Fassadenelemente erhalten Sie passend für jedes Pfosten-Riegel-System. Individuelle Kantenausbildungen, mit Falz oder Nut, millimeter- und winkelgenau gefertigt, erlauben eine einfache und schnelle Montage

Deckschichten bzw. Funktionsschichten für jede Gestaltung und jede Anforderung

Glas
rückseitig emailliert, verspiegelt oder in den Hausfarben bedruckt mehr

Metall
Aluminium, Stahl, Messing, Kupfer oder mit Alu-Designblechen für besondere Effekte mehr

Holz
glatt oder genutet, in Kiefer, Fichte, Eiche, Mahagoni mehr

Kunststoff
in vielen Farben und Holzdekoren mehr

Schichtstoff
bringt Farbe in die Architektur. Das breite Sortiment reicht von Uni-Farbtönen, kreativen Mustern bis in die natürliche Welt der Hölzer. Diese Vielfalt erlaubt jeweils eine genau abgestimmte Gestaltung mehr

Faserzementdeckschichten
die nahezu unbegrenzte Farbpalette, in denen Faserzementplatten angeboten werden, erlauben enorme Entwurfsfreiheit mehr

Photovoltaik
für reizvolle Lichteffekte verbunden mit der direkten Nutzung des solaren Energieeintrags mehr

Dämmkern
Die Elemente erfüllen höchste Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brandschutz und sind optimal für ihren Einsatz konzipiert:

Raumsparend bei maximalen Dämmwerten
Vakuum Isolations Paneel (λ = 0,008 W/(mK) ermöglicht eine extrem gute Wärmedämmung bei beeindruckend schlanker Bauweise. Seine Bautiefe ist so gering wie bei Isolierglas mehr

Hocheffizienter Wärme- und Hitzeschutz (DIN 4108)
Ein Dämmkern aus PUR/PIR-Hartschaum sorgt dank seiner niedrigen Wärmeleitfähigkeit (WLS 024 / 029) für höchste Energieeffizienz - sinkende Heizkosten im Winter, weniger Energieverbrauch bei Klimaanlagen im Sommer - und angenehme Arbeits- und Produktionsbedingungen durch ganzjährig ausgeglichenes Raumklima mehr

Brandschutz (DIN 4102)
Mineralfaser-Dämmstoffe entsprechen der bauaufsichtlichen Anforderung nicht brennbar. Neben dem optimalen Brandschutz besitzen sie außerdem gute Wärmedämmeigenschaften (WLS 035 / 040). Bei erhöhten Anforderungen an den Brandschutz, z.B. für Hoch- und Geschäftshäuser, Versammlungsstätten, Krankenhäuser und Schulen werden LINIT Paneele mit einer zusätzlichen Brandschutzplatte ausgestattet mehr

Schalldämmung (DIN 4109)
Ob Lärmreduzierung von innen oder außen, durch die Kombination mit einer Schalldämmplatte erreichen LINIT Paneele Schalldämmwerte bis 50 dB mehr

Einbruch- und durchschusshemmend
Bei der Einbruchprüfung durch das IFT Rosenheim wurde das Basiselement LINIT ALYAL (mit beidseitiger Aluminium-Deckschicht und einem Dämmkern aus PUR/PIR-Hartschaum) ohne weitere Zusatzmaßnahmen in die Klasse WK2 eingestuft. Eine weitergehende Sicherheitsstufe ermöglicht die Kombination des Basiselementes mit innovativer Dünnfilm-Sensor-Technologie.