LINIT Verbundelemente mit Holzdeckschichten
LINIT Paneele mit Holzdeckschichten

Abstand Menü

LINIT Verbundelemente mit Holzdeckschichten

Dekorativer, nachwachsender Werkstoff und vielseitig einsetzbar

LINIT Verbundelemente mit Holzdeckschichten sind gleichermaßen für den Innenausbau, wie auch als Brüstungs- und Fassadenelemente prädestiniert. Geringes Gewicht, ein hoher Widerstand gegen mechanische Beanspruchung und hervorragende Wärmedämmung sind ihre optimalen Eigenschaften.

Bitte beachten: Bei Fassadensperrholz im Fassadenbereich sind bauliche und physikalische Holzschutzmaßnahmen (bauseits) zwingend erforderlich.

Einsatzgebiet:
Brüstungen und Fassaden, Trennwände, Möbel-, Messe- und Bühnenbau

Deckschichten bzw. Funktionsschichten für jede Gestaltung und jede Anforderung:

Die Deckschichten der LINIT Verbundelemente mit Holzdeckschichten besteht aus Furniersperrholz, Schichtholz oder Spanplatte.

Dämmkern
Der Dämmkern kann je nach Anforderung aus verschiedensten Dämm-Materialien oder auch deren Kombinationen bestehen, wie z. B. PUR/PIR-Hartschaum für höchste Wärme- und Hitzedämmung, XPS-Dämmstoff oder Vakuumdämmstoff (LINIT VIP):

Raumsparend bei maximalen Dämmwerten
Vakuum Isolations Paneel [λ = 0,008 W/(mK)] ermöglicht eine extrem gute Wärmedämmung bei beeindruckend schlanker Bauweise. Seine Bautiefe ist so gering wie bei Isolierglas mehr

Hocheffizienter Wärme- und Hitzeschutz (DIN 4108)
Ein Dämmkern aus PUR/PIR-Hartschaum sorgt dank seiner niedrigen Wärmeleitfähigkeit (WLS 027 / 028 / 029) für höchste Energieeffizienz - sinkende Heizkosten im Winter, weniger Energieverbrauch bei Klimaanlagen im Sommer - und angenehme Arbeits- und Produktionsbedingungen durch ganzjährig ausgeglichenes Raumklima mehr