PUR/PIR - dünn und dämmstark
PUR/PIR - dünn und dämmstark

Abstand Menü

PUR/PIR - dünn und dämmstark

Polyurethan-Hartschaum für einen schlanken Aufbau bei maximalen Dämmwerten

Überall, wo Hitze und Kälte von außen eindringen kann, hilft Dämmen mit PUR/PIR für mehr Behaglichkeit und sinkende Energiekosten. Dank der geringen Wärmeleitfähigkeit von PUR/PIR bleibt der Aufbau schlank und viel Nutzfläche erhalten. Heizungs- bzw. Kühlanlagen können kleiner dimensioniert werden, da Sie im Winter weniger heizen und im Sommer kaum kühlen müssen.
PUR/PIR ist druckfest, dauertemperaturbeständig, feuchtigkeitsunempfindlich, formstabil, maßhaltig, alterungsbeständig und verrottet nicht. Die Dämmplatten sind leicht und lassen sich mit üblichen Holzbearbeitungswerkzeugen und -maschinen bearbeiten. PUR/PIR ist baubiologisch positiv.

Weitere Vorteile und Einsatzgebiete von PUP/PIR aus unserer eingen Herstellung finden Sie unter „Vorteile PUR/PIR“.

Deckschichten:
Brüstungen und Fassaden, Tür- und Torfüllungen, Wintergärten, Kühl-, Lüftungs- und Trocknungszellen, Rollladenkastendeckel, Containerbau

Deckschichten bzw. Funktionsschichten für jede Innenraumgestaltung und jede Anforderung

LINIT Verbundelemente mit Dämmkern PUR/PIR sind wahlweise mit Aluminium-, Stahl-, Glas-, Holz-, Kunststoff-, Schichtstoff-, Pelicolor- und Faserzement-Deckschicht erhältlich.

Dämmkern:

Höchste Dämmwerte bei geringer Bautiefe
Polyurethan-Hartschaum (PUR/PIR) bietet dank der geringen Wärmeleitfähigkeit (023 - 029 W/(m²K) hervorragende Dämmeigenschaften. PUR/PIR ist temperaturbeständig, druck- und formstabil. Polyurethan kann mit jedem anderen Dämmstoff kombiniert werden.

LINITHERM PAL
Dämmkern: PIR-Hartschaum nach DIN EN 13165, Baustoffklasse B2, Anwendungstyp PU 023 DAA dh, DEO dh bzw. PU 024 DAA dh, DEO dh, beidseitig mit Alufolie
Kantenverbindung: Dicke 20 - 40 mm: ringsum stumpf geschnitten
Dicke 50 - 100 mm und 200 mm: ringsum stumpf geschnitten oder mit Stufenfalz
Dicke 120 - 240 mm: ringsum mit Stufenfalz
Deckmaß: 1200 x 600 mm (= Berechnungsmaß) (Deckmaß mit Stufenfalz 2 cm kleiner)
Dicke mm
gesamt
Paketinhalt
Stück / m²
Paletteninhalt
Stück / m²
WLS 1
PUR/PIR
U-Wert 3
[W/(m²K)]
20 25 18,00 250 180,0 024 1,03
30 16 11,52 160 115,2 024 0,72
40 12 8,64 120 86,4 024 0,55
50 10 7,20 100 72,0 024 0,45
60 8 5,76 80 57,6 024 0,38
70 7 5,04 70 50,4 024 0,33
80 6 4,32 60 43,2 023 0,28
100 5 3,60 50 36,0 023 0,22
120 4 2,88 40 28,8 023 0,19
140 3 2,16 30 21,6 023 0,16
160 3 2,16 30 21,6 023 0,14
180* 2 1,44 28 20,2 023 0,13
200* 2 1,44 24 17,3 023 0,11
220* 2 1,44 20 14,4 023 0,10
240* 2 1,44 20 14,4 023 0,10
Weitere Dicken auf Anfrage; Lieferung jeweils ganze Pakete. Mehrpreis für Stufenfalz.
* Diese Produkte haben gegebenenfalls längere Lieferzeiten.


LINITHERM PGV
Dämmkern: PIR-Hartschaum nach DIN EN 13165, Baustoffklasse B2, Anwendungstyp PU 026 DAA dh, DEO dh, WZ bzw. PU 027 DAA dh, DEO dh, WZ bzw. PU 029 DAA dh, DEO dh, WZ, beidseitig mit Mineralvlies kaschiert
Kantenverbindung: Dicke 20 - 40 mm: ringsum stumpf geschnitten
Dicke 50 - 100 mm und 200 mm: ringsum stumpf geschnitten oder mit Stufenfalz
Dicke 120 - 240 mm: ringsum mit Stufenfalz
Deckmaß: 1200 x 600 mm (= Berechnungsmaß) (Deckmaß mit Stufenfalz 2 cm kleiner)
Dicke mm
gesamt
Paketinhalt
Stück / m²
Paletteninhalt
Stück / m²
WLS 2
PUR/PIR
U-Wert 3
[W/(m²K)]
20 25 18,00 250 180,0 029 1,21
30 16 11,52 160 115,2 029 0,85
40 12 8,64 120 86,4 029 0,66
50 10 7,20 100 72,0 029 0,54
60 8 5,76 80
57,6 029 0,45
80 6 4,32 60 43,2 027 0,32
100 5 3,60 50 36,0 027 0,26
120 4 2,88 40 28,8 026 0,21
140 3 2,16 30 21,6 026 0,18
160 3 2,16 30 21,6 026 0,16
180* 2 1,44 28 20,2 026 0,14
200* 2 1,44 24
17,3 026 0,13
220* 2 1,44 20 14,4 026 0,12
240* 2 1,44 20 14,4 026 0,11
Weitere Dicken auf Anfrage; Lieferung jeweils ganze Pakete. Mehrpreis für Stufenfalz.
* Diese Produkte haben gegebenenfalls längere Lieferzeiten.
1 Europäische Union (EU): Wärmeleitfähigkeitsstufe Dicke < 80 mm: WLS 023
2 Europäische Union (EU): Wärmeleitfähigkeitsstufe Dicke < 80 mm: WLS 028; Dicke 80-100 mm: WLS 026; Dicke > 100 mm: WLS 025
3 U-Wert unter Berücksichtigung der Wärmeübergangswiderstände Rsi = 0,1 [m²K/W] und Rse = 0,04 [m²K/W]. Objektspezifische Besonderheiten z. B. nach DIN EN ISO 6946 sind nicht berücksichtigt.