LINIT Schallschutzpaneele
LINIT Schallschutzpaneele

Abstand Menü

LINIT Schallschutzpaneele

Der Kern der Sache

Zusätzlich zur Wärmedämmung und zum Brandschutz erfüllen LINIT Paneele auf Wunsch auch die Anforderungen an einen erhöhten Schallschutz, so dass Sie mit einem Paneel alle bauphysikalischen Anforderungen ohne Zusatzmaßnahmen erfüllen können.
Durch die Wahl des Dämmkerns oder durch eine zusätzliche Schalldämmplatte erzielen LINIT Paneele Schalldämmwerte bis 55 dB.

Garantierte Qualität
Bei jedem einzelnen Element garantieren wir für den objektspezifischen und praxisbewährten Materialverbund.

Einsatzgebiet:
Brüstungen und Fassaden, Türfüllungen

Deckschichten bzw. Funktionsschichten für jede Innenraumgestaltung und jede Anforderung

Für die äußere Deckschicht werden Glas oder Metalle (z.B. sendzimierverzinktes Stahlblech) verwendet.

Dämmkern:

Hocheffizienter Wärme- und Hitzeschutz (DIN 4108)
Ein Dämmkern aus PUR/PIR-Hartschaum sorgt dank seiner niedrigen Wärmeleitfähigkeit (WLS 024) für höchste Energieeffizienz - sinkende Heizkosten im Winter, weniger Energieverbrauch bei Klimaanlagen im Sommer - und angenehme Arbeits- und Produktionsbedingungen durch ganzjährig ausgeglichenes Raumklima

Schalldämmung:

Schalldämmung (DIN 4109)
Eine zusätzliche Schalldämmplatte sowie „schwere“ Schichten, wie z.B. Silikatplatten, Schwerfolien, Faserzement o.ä., sorgen für optimale Schallschutzwerte. Ob Lärmreduzierung von innen oder außen, durch die Kombination erreichen LINIT Paneele Schalldämmwerte bis 50 dB.