LITEC DDZ Dachfenster-Dämmzarge
LITEC DDZ Dachfenster-Dämmzarge

Abstand Menü

LINITHERM DDZ Dachfensterdämmzarge VELUX

Für den winddichten und wärmebrückenfreien Anschluss von Dachfenstern an die Dachfläche

Wärmebrückenfreier Anschluss ...
  • Für die schnelle und sichere Fenstermontage
  • Bestehend aus einem zweiteiligen Zargenprofil (Grund- und Aufsteckprofil)
  • Die einfach zu befestigende Dämmzarge bildet die dichte Verbindung zwischen Fensterrahmen und Dachkonstruktion
  • Auch für den Einbau in Passivhäusern geeignet

... in perfekter Profiqualität ...
  • Mechanisch hoch belastbar
  • Einsetzbar in Temperaturbereichen von -50° C bis +100° C
  • Feuchtigkeitsstabil, kein Schimmeln bzw. Fäulnisbildung
  • Bei Dämmung auf, zwischen oder unter den Sparren
  • Einfach, sicher, schnell
  • Mit handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen zu bearbeiten

... für das Energiesparen PUR
  • Dämmkern aus recyceltem PUR/PIR-Hartschaum
  • λ = 0,096 W/(mK)
  • Baubiologisch und bauökologisch unbedenklich

Dachfensterdämmzarge VELUX
Dämmkern: aus LINIREC Konstruktionsbauplatten, Rohdichte ca. 550 kg/m³, Baustoffklasse B2* Wärmeleitfähigkeit λ = 0,096 W/(mK), einsetzbar in Temperaturbereichen von -50°C bis +100°C, feuchtigkeitsstabil, kein Schimmeln bzw. Fäulnisbildung
Bitte beachten: nur einsetzbar bei VELUX Wohnraumdachfenster
Dicke mm
Konterlatte
Dicke mm
Dachlatte
Breite mm
gesamt
Breite mm
Lattenauflage
Breite mm
Dachfensterauflage
Länge
mm
40 30 110 50 60 2440
40 40 110 50 60 2440
weitere Dicken auf Anfrage
* Europäische Union (EU): Baustoffklasse D-s3, d0 / E