LINITHERM PAL GK

Die Dämmverbesserung unter den Sparren oder Kehlgebälk bei vorhandener Zwischensparrendämmung

Wenn die Dacheindeckung noch intakt ist, brauchen Sie auf auf die Vorteile einer optimalen Dachdämmung nicht verzichten. LINITHERM PAL GK wird einfach unter die Sparren oder auf Verkleidungen bzw. unter Kehlgebälk geschraubt. Eine intakte Zwischensparrendämmung bleibt vor Ort. Verspachteln, streichen oder tapezieren - fertig. Die warmen Wandoberflächen verhindern die sonst üblichen Zugerscheinungen.

In perfekter Profiqualität

  • Mit integrierter Dampfsperre
  • Mit aufkaschierter Gipskartonplatte
  • LINITHERM PAL GKL mit integrierter Lattung zum Ausgleichen unterschiedlicher Sparrenhöhen
  • Dichte, ebene Dämmfläche
  • Putz-, streich- und tapezierfähig

Für das Energiesparen PUR

  • Dämmkern aus PU-Hartschaum
  • λD=0,022 W/(mK) bzw. λB=0,023 W/(mK)
  • Baubiologisch positiv

Untersparrendämmung LINITHERM PAL GK

Dämmkern: PU-Hartschaum nach DIN EN 13165, Brandverhalten Klasse E nach DIN 13501-1 bzw. B2 nach DIN 4102-1, Anwendungstyp DI, WI, beidseitig mit Alufolie
Deckschicht: raumseitig mit einer Gipskartonplatte, Dicke 9,5 mm
Kantenverbindung: umlaufend genutet für Feder (im Lieferumfang enthalten)
Außenmaß: 2500 x 600 mm (= Berechnungsmaß)
λD n. DIN 13165: 0,022 W/(mK)
λB n. DIN 4108-4: 0,023 W/(mK)
Dicke mm 39,5 49,5 69,5 89,5 109,5
U-Wert1 W/(m²K) 0,67 0,52 0,36 0,27 0,22
Weitere Dicken auf Anfrage.


Untersparrendämmung LINITHERM PAL GKL

wie LINITHERM GK jedoch zusätzlich mit integrierter Lattung ausgestattet zum Ausgleich von Unebenheiten des Dachstuhls
Dämmkern: PU-Hartschaum nach DIN EN 13165, Brandverhalten Klasse E nach DIN 13501-1 bzw. B2 nach DIN 4102-1, Anwendungstyp DI, WI, beidseitig mit Alufolie
Deckschicht: raumseitig mit einer Gipskartonplatte, Dicke 9,5 mm
System: mit integrierter Lattung zum Ausgleich von Unebenheiten des Dachstuhls (ohne zusätzlichen Lattenrost) bei der Montage mit Justierschrauben
Kantenverbindung: umlaufend genutet für Feder (im Lieferumfang enthalten)
Außenmaß: 2500 x 600 mm (= Berechnungsmaß)
λD n. DIN 13165: 0,022 W/(mK)
λB n. DIN 4108-4: 0,023 W/(mK)
Dicke mm 49,5 69,5
U-Wert1 W/(m²K) 0,57 0,38
Weitere Dicken auf Anfrage.

1 U-Wert unter Berücksichtigung des Bemessungswertes der Wärmeleitfähigkeit nach DIN 4108-4 und der Wärmeübergangswiderstände Rsi = 0,1 [m²K/W] und Rse = 0,04 [m²K/W]. Objektspezifische Besonderheiten z. B. nach DIN EN ISO 6946 sind nicht berücksichtigt.
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cockies von dieser Seite. Zustimmen.