NEWS | Linzmeier.Energie-Fachberater.de

Hier erhalten Sie Neuigkeiten zu aktuellen Themen ...
Meldungen rund um Modernisieren, Renovieren, Förderung und Energieberatung
  1. Alte Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine der Baujahre zwischen 1975 und 1984 müssen bis Ende 2017 nachgerüstet, stillgelegt oder erneuert werden.
  2. Kein Laminat und Parkett ohne die richtige Unterlage! Trittschalldämmung, Wärmedämmung, Schutz vor Feuchtigkeit und Schäden, all das braucht der neue Bodenbelag.
  3. Eine abgehängte Decke kann den Schallschutz eines Altbaus erheblich verbessern. Tipps zu Konstruktion, Dämmung und Gipsplatten für mehr Schallschutz.
  4. Gerade an Orten mit hohem Lärm-Aufkommen lohnt es sich, die Fenster von Erholungsräumen wie dem Schlafzimmer mit Schallschutzfenstern auszustatten.
  5. Mit einer guten Dämmung lässt sich im Altbau nicht nur der Wärmeschutz, sondern auch der Schallschutz nachträglich noch verbessern. Hier die gängigen Lärm-Schwachstellen.
  6. Die Einspeisevergütung für Photovoltaik-Strom ändert sich gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) von Monat zu Monat. Hier die aktuellen Vergütungssätze für Solarstrom.
  7. Welcher Putz kommt an die Wand? Ein Überblick über die verschiedenen Innenputze und ihre Vor- und Nachteile. Alles zu Gipsputz, Kalkputz und Lehmputz.
  8. Lebendige Natursteinstrukturen und täuschend echte Holzoptiken - das sind die Fliesentrends 2018. Ebenso im Trend: Sehr große und schlanke Formate.
  9. Wer seiner Verkehrssicherungspflicht nachkommt und das Dach für Schneelast sichert, kann den Winter beruhigt genießen. Schneefangsysteme beugen Dachlawinen vor.
  10. Auch in diesem Jahr sind viele Hausbesitzer leer ausgegangen, die ihr Haus mit KfW-Zuschüssen barrierefrei umbauen wollten. Sie sollten jetzt für 2018 planen.