Linzmeier ist

Premium-Partner

49 LITEC-Gauben auf einem Dach!

Die »Alte Baumwolle« Flöha, östlich von Chemnitz, weist eine bewegte und eindrucksvolle Geschichte vor. Die Gründung erfolgte im Jahr 1809 mit dem Bau des ersten Gebäudes – dem Gaubenhaus. Die Baumwollspinnerei war 185 Jahre lang wichtigster Arbeitgeber der Region und beschäftigte bis zu 1.200 Angestellte. Sie wurde nach und nach erweitert und entwickelte sich bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zu einer der größten und modernsten Spinnereien im damaligen Deutschland. Vor 30 Jahren wurde die Produktion eingestellt. Die gesamte »Alte Baumwolle« steht unter Denkmalschutz und prägt das Stadtbild von Flöha mit Ihrer Architektur und Dimension auf besondere Weise.

Die Ticoncept Bauprojektentwicklungs- und Vertriebs GmbH aus Berlin ist ein erfahrener Bauträger im Bereich der Sanierung von historischen Fabriken und Industrie-Denkmäler. Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen ist seit über 25 Jahren im Wohnungsbau aktiv. Jürgen Wischnewski ist als leitender Architekt bei den Bauvorhaben für die Projektsteuerung und Projektierung verantwortlich.

Am Gaubenhaus wurden insgesamt 49 LITEC-Gaubenbausysteme in unterschiedlichen Ausführungen angebracht. Die Satteldachgauben sind Maßanfertigungen nach Kundenwunsch und wurden am LINZMEIER Standort in Riedlingen gezeichnet, hergestellt und vorkonfektioniert. Die Gauben haben einen schlanken Aufbau, weisen aber dennoch durch den LINITHERM-Hochleistungsdämmkern eine hohe Dämmwirkung auf. Der Dachdecker vor Ort schätzte die leichte, schnelle und saubere Verarbeitbarkeit der Gauben. Der Bauträger profitierte von der enormen Zeitersparnis auf der Baustelle durch das vorkonfektionierte Bausystem. Das Gaubenhaus verfügt nach dessen Fertigstellung über 21 Wohneinheiten. Das Areal der »Alte Baumwolle« zu dem neben dem Gaubenhaus auch das Klinkerhaus und das Uhrenhaus gehören wurde 2024 mit dem erstmals vergebenen Sächsischen Landespreis »Stadtquartier mit Zukunft« für besonders gute Umsetzungen auf dem Gebiet der Stadt- und Quartiersentwicklung ausgezeichnet.