German

Linzmeier - BIM-Daten

Frischer Wind für die Unternehmensgruppe Linzmeier



Frischer Wind für die Unternehmensgruppe Linzmeier

Am 01.09.2021 war es wieder soweit – wir durften unsere neuen Auszubildenden im Infocenter in Riedlingen begrüßen. Trotz Pandemie konnten diese im Rahmen der Einführungstage ihr neues Arbeitsumfeld kennenlernen. Anhand verschiedenster Vorträge und Schulungen wurde ihnen die Unternehmensgruppe Linzmeier näher gebracht.
In den ersten beiden Tagen lernten die neuen Auszubildenden vieles über die Produkte und deren Herstellung sowie über die rechtlichen Grundlagen ihrer Ausbildung und ihres Arbeitsalltags kennen. Kurz vor dem Beginn des Wochenendes ließen die Auszubildenden den Freitag mit Vorträgen über die Möglichkeiten der Ausbildung und das Azubi-Patensystem als auch einem Rundgang ausklingen, welche von den jetzigen und ehemaligen Auszubildenden organisiert wurden. Außerdem konnten alle Teilnehmer erste Kontakte mithilfe eines Kennenlernspiels knüpfen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten so alle in das Wochenende starten. Am Montag begannen alle neuen Auszubildenden mit Elan den letzten Einführungstag, an dem ihnen das SAP und EDV-System veranschaulicht wurde.

An den darauffolgenden zwei Tagen nahmen die Auszubildenden an einem Online Seminar der IHK teil, bei dem sie weitere wichtige Informationen bezüglich ihrer Ausbildung erhielten. Um das Teambuilding zu stärken trafen sich die neuen Auszubildenden gemeinsam mit dem Ausbilder am Donnerstag in der Boulderhalle in Ulm. Dort konnten sie bei verschiedenen Durchgängen im Parcours und an der Kletterwand spielerisch ihre Teamfähigkeit beweisen und teils sogar bis über ihre Grenzen hinausgehen.

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Ausbildungsstart bei der Linzmeier Unternehmensgruppe.



Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. "Name des Fotografen" zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Alexander Aberle
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Alexander.Aberle@Linzmeier.de

Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen.