German

Linzmeier - BIM-Daten

Linzmeier setzt auf Naturstrom
Unternehmen der Ökologie verpflichtet



Linzmeier setzt auf Naturstrom
  • Strombedarf zu 100 % aus Naturstrom
  • Verwaltungsgebäude im Nullenergiestandard
  • Nachhaltige und gesündere Bau- und Dämmstoffe

Die Linzmeier Bauelemente GmbH deckt ihren gesamten Strombedarf ab sofort aus regenerativer Erzeugung. Damit setzt das Unternehmen, das bereits Wert auf ökologische, gesündere Baustoffe und Herstellungsverfahren legt, bei seiner Stromversorgung einmal mehr auf Nachhaltigkeit. Der Naturstrom wird durch PV-Anlagen zur Eigennutzung erzeugt und der restliche Strombezug aus vom TÜV SÜD zertifizierter Wasserkraft gedeckt.

»Nachhaltiges Handeln und Wirtschaften ist Teil unserer Firmenphilosophie. Daher freue ich mich, dass wir nun auch durch den Bezug des Naturstroms einen weiteren Teil zum Klimaschutz beitragen können. Durch diese Maßnahme sparen wir in der Unternehmensgruppe über 2.000 Tonnen CO2 im Jahr ein«, so Geschäftsführer Andreas Linzmeier.

Bereits 2010 wurde das Linzmeier-Verwaltungsgebäude in Riedlingen durch Dämmung der Außenhülle mit eigenen Produkten, einer Lüftung mit Wärmerückgewinnung und einer Grundwasserwärmepumpe auf Nullenergiestandard gebracht. Der Energiebedarf für Heizung- und Lüftung wird Großteils durch eine Photovoltaikanlage gedeckt. 2015 wurden auch die Produktionshallen mit einer Wärmerückgewinnung, Grundwasserwärmepumpen und PV-Elementen ausgestattet. Mehr als 70 Prozent des selbst erzeugten PV-Stroms wird selbst genutzt. Darüber hinaus produziert die Linzmeier Bauelemente GmbH mit der LINITHERM-Produktreihe ein effizientes Dämmmaterial, das recycelbar ist, eine extrem hohe Nutzungsdauer hat und schon bei schlanker Dämmstärke hohe Energiestandards ermöglicht.

Die Energie für die Herstellung amortisiert sich dank den Energieeinsparungen schon nach wenigen Monaten und hinterlässt alles in allem einen geringeren ökologischen Fußabdruck als vergleichbare Baustoffe. Dabei sind die LINITHERM-Dämmstoffe so schadstoffarm, dass sie bereits 2018 vom Sentinel Haus Institut in das »Bauverzeichnis Gesündere Gebäude« aufgenommen wurden. Der Naturstrom wird an allen Standorten der Linzmeier Bauelemente GmbH eingesetzt.



Zu unseren Produkten


Zurück



Hinweis für Pressetexte und Bilder

Rechtliches
Die Verwendung der Bilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zu LINITHERM Dämmsystemen / LITEC Bausystemen / LINIT Paneelen erlaubt.
Die Bilder können zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden.
Die Bearbeitung der Bilder ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.
Zur Sicherung der uns seitens der Fotografen überlassenen Urheberrechte ist die Bildnutzung nur unter Angabe der Fotoquelle „Linzmeier“ bzw. "Name des Fotografen" zulässig.

Abdruck kostenlos
Über die Zusendung von Belegexemplaren (gerne auch in digitaler Form) freuen wir uns. Anregungen und Anfragen sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner für Journalisten:
Pressestelle Alexander Aberle
Telefon 07371/1806-66
Fax 07371/1806-7766
Alexander.Aberle@Linzmeier.de

Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen.