NEWS | Linzmeier.Energie-Fachberater.de

Hier erhalten Sie Neuigkeiten zu aktuellen Themen ...
Meldungen rund um Modernisieren, Renovieren, Förderung und Energieberatung
  1. Eine Kellerdeckendämmung zählt zu den rentabelsten Wärmeschutz-Maßnahmen überhaupt. Die einfache Montage der Dämmplatten macht den Selbst-Einbau der Dämmplatten problemlos möglich.
  2. Werden die alten Rollladen weiterhin genutzt, können die Rollladenkästen durch eine Dämmung entscheidend verbessert und Heizkosten gespart werden.
  3. Am unkompliziertesten funktioniert die Einblasdämmung, wenn der Dachboden als Holzbalkendecke ausgebildet ist. Dann ist die Dachbodendämmung schnell erledigt.
  4. Kleine Maßnahmen zur Dämmung lassen sich jetzt noch prima und kostengünstig umsetzen, von geübten Heimwerkern auch in Eigenregie.
  5. Zinssenkung bei der KfW. Kredite für mehr Barrierefreiheit und den Heizungstausch werden aktuell günstiger.
  6. Die Einspeisevergütung für Photovoltaik-Strom ändert sich gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) jeden Monat. Die aktuellen Vergütungssätze für Solarstrom 2018/2019.
  7. Der Vorteil einbruchhemmender Fenster und Fenstertüren: Viele Einbrecher brechen den Einbruchversuch ab, wenn sie auf Widerstand stoßen.
  8. Mit ihren Zuschüssen und zinsgünstigen Krediten fördert die KfW auch Einbruchschutz fürs Eigenheim. Die Förderung gibt es unter anderem für einbruchhemmende Haustüren.
  9. Soll die Haustür etwas aushalten, muss sie aus stabilen Materialien gefertigt sein und mindestens der RC 2 (Resistance Class 2) angehören.
  10. Bei einer neuen Pelletheizung lassen sich die Fördermittel von KfW und BAfA kombinieren. Alles zum Zuschuss und Förderkredit.
Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen.